Gugelhupf mit Herz

Welche Mama würde sich nicht über so einen tollen Gugelhupf-Kuchen mit Herz freuen?! Zudem schmeckt er auch noch fantastisch locker und leicht, und ist durch die Zugabe von Schmand herrlich frisch.

Ich habe hier frische Minze und frische süße Erdbeeren zum dekorieren verwendet, aber hier können auch sehr gerne andere Beeren verwendet werden. Mit frischen Johannisbeeren und Blaubeeren ist er bestimmt auch ein super toller Hingucker.

Den Schmand kann man super durch Creme Fraiche oder auch saure Sahne ersetzen und statt Zuckerguss weiße Schokolade nehmen.

Der Kuchen hält sich gut verpackt 3-5 Tage und kann auch super eingefroren werden.

Mein Tipp: Von den abschnitten kann man super Cakepops machen  und diese ebenfalls einfrieren. Somit hat man schnell ein Reserve im Tiefkühler:

So dann bin ich mal wieder in der Küche…..Ich wünsche viel Spaß beim nach machen, über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Liebe süße Grüße

Eure Petra

Rezept

AuthorPetraCategoryKuchen
Yields1 Serving
Rührteig für das Herz
 100 g zimmerwarme weiche Butter
 1 pinch Salz
 100 g Zucker
 1 tsp Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillin Zucker
 2 sticks Eier
 200 g Mehl
 2 tsp Backpulver
 2 tbsp Milch
 Rosa Lebensmittel Gel Farbe
 Kastenform
 Austecher Herz
 Fett & Mehl für die Form
Für den Rührteig
 200 g zimmerwarme weiche Butter
 1 pinch Salz
 150 g Zucker
 1 tsp Vanillepaste (alternative Vanillin-Zucker)
 abrieb einer bio Orange
 3 sticks Eier
 300 g Mehl
 3 tsp Backpulver
 3 tbsp Milch
 3 tbsp Saft der Bio Orange
 2 tbsp Schmand oder Natur Joghurt
für die Dekoration
 100 g Puderzucker
 12 tbsp Orangensaft
 rosa Lebensmittel Gel Farbe
 ein Paar Blättchen frische Minze
 ein Paar frische Erdbeeren
 Zucker Perlen & Herzen etc.
 Blumen Dekor aus Esspapier
1

Kastenform fetten, mehlen und den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

Die Butter mit dem Salz, der Vanillepaste und dem Zucker cremig aufschlagen. Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren. jedes Ei ca. 1 Minute. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch zu dem Teig geben und unterrühren. Zum Schluss die rosa Gel Farbe hinzugeben und verrühren. Den Teig in die Kastenform geben und für ca. 30 Minuten backen. bitte die Stäbchen Probe machen.

Den Kuchen für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Den ausgekühlten Kuchen in Scheiben schneiden und mit dem Herz Austecher sparsam Herzen ausstechen und zur Seite legen.

für den Rührteig
2

Die Gugelhupf Form fetten und mehlen. Den Ofen auf 170°C vorheizen.

Die Butter mit dem Salz, der Vanillepaste und dem Zucker cremig aufschlagen. Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren. jedes Ei ca. 1 Minute. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch, den Saft zu dem Teig geben und unterrühren. Zum Schluss den Schmand kurz unterrühren. etwas Teig auf dem Boden der Gugelhupf Form geben und mit einem Löffel eine leichte Mulde hinein machen.

Die ausgestochenen Rosa Herzen eng aneinander in die Mulde legen, (hierbei darauf achten das Sie auf dem Kopf hineingelegt werden mit den restlichen Teig die Herzen umschließen und bedecken. Die Form ein paar mal auf die Arbeitsplatte licht fallen lassen, damit der Teig sich gut in die Lücken setzen kann. Den Kuchen für 45 Minuten backen. auch hier unbedingt die Stäbchen Probe machen.

Den Kuchen für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Dekorieren
3

aus dem Puderzucker und dem Orangensaft einen Dickflüssigen Guss erstellen. Den Guss mit etwas Rosa Gel Farbe einfärben und gleichmäßig über den Gugelhupf gießen. Mit den frischen Erdbeeren und der Minze sowie den Zuckerdekor verzieren.


Ingredients

Rührteig für das Herz
 100 g zimmerwarme weiche Butter
 1 pinch Salz
 100 g Zucker
 1 tsp Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillin Zucker
 2 sticks Eier
 200 g Mehl
 2 tsp Backpulver
 2 tbsp Milch
 Rosa Lebensmittel Gel Farbe
 Kastenform
 Austecher Herz
 Fett & Mehl für die Form
Für den Rührteig
 200 g zimmerwarme weiche Butter
 1 pinch Salz
 150 g Zucker
 1 tsp Vanillepaste (alternative Vanillin-Zucker)
 abrieb einer bio Orange
 3 sticks Eier
 300 g Mehl
 3 tsp Backpulver
 3 tbsp Milch
 3 tbsp Saft der Bio Orange
 2 tbsp Schmand oder Natur Joghurt
für die Dekoration
 100 g Puderzucker
 12 tbsp Orangensaft
 rosa Lebensmittel Gel Farbe
 ein Paar Blättchen frische Minze
 ein Paar frische Erdbeeren
 Zucker Perlen & Herzen etc.
 Blumen Dekor aus Esspapier

Directions

1

Kastenform fetten, mehlen und den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

Die Butter mit dem Salz, der Vanillepaste und dem Zucker cremig aufschlagen. Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren. jedes Ei ca. 1 Minute. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch zu dem Teig geben und unterrühren. Zum Schluss die rosa Gel Farbe hinzugeben und verrühren. Den Teig in die Kastenform geben und für ca. 30 Minuten backen. bitte die Stäbchen Probe machen.

Den Kuchen für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Den ausgekühlten Kuchen in Scheiben schneiden und mit dem Herz Austecher sparsam Herzen ausstechen und zur Seite legen.

für den Rührteig
2

Die Gugelhupf Form fetten und mehlen. Den Ofen auf 170°C vorheizen.

Die Butter mit dem Salz, der Vanillepaste und dem Zucker cremig aufschlagen. Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren. jedes Ei ca. 1 Minute. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch, den Saft zu dem Teig geben und unterrühren. Zum Schluss den Schmand kurz unterrühren. etwas Teig auf dem Boden der Gugelhupf Form geben und mit einem Löffel eine leichte Mulde hinein machen.

Die ausgestochenen Rosa Herzen eng aneinander in die Mulde legen, (hierbei darauf achten das Sie auf dem Kopf hineingelegt werden mit den restlichen Teig die Herzen umschließen und bedecken. Die Form ein paar mal auf die Arbeitsplatte licht fallen lassen, damit der Teig sich gut in die Lücken setzen kann. Den Kuchen für 45 Minuten backen. auch hier unbedingt die Stäbchen Probe machen.

Den Kuchen für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Dekorieren
3

aus dem Puderzucker und dem Orangensaft einen Dickflüssigen Guss erstellen. Den Guss mit etwas Rosa Gel Farbe einfärben und gleichmäßig über den Gugelhupf gießen. Mit den frischen Erdbeeren und der Minze sowie den Zuckerdekor verzieren.

Gugelhupf mit Herz

Video zum Artikel

(Besucher (Gesamt): 81, Heute: 1)

Bewerten & Kommentare lesen, schreiben:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare