Heiße Liebe-Likör

Dieser Likör in Rubinroter Farbe entfacht das Feuer, ohne anzuzünden. Ein wahrhafter Liebestrank der herrlich nach Kirsche, Himbeere und ein Hauch von Vanille schmeckt. Man Kann Ihn sowohl kalt als auch heiß genießen. Das Aroma kommt allein aus dem großartigen *heiße Liebe Tee. Das Lange ziehen des Tees macht Ihm so besonders Aromatisch.

Die Herstellung ist simple und mit sehr wenigen Zutaten zaubert man einen Fantastischen Likör. Ebenso ist es wieder ein wunderbares „Geschen aus der Küche“. In diesen tollen *Flaschen mit Gravur ist es doch gleich noch etwas besonderes.

Mein Tipp: mit einem Häubchen Sahne obendrauf genießen. Vorsicht Suchtgefahr   🤗

So dann bin ich mal wieder in der Küche…..Ich wünsche viel Spaß beim nach machen, über ein Feedback würde ich mich sehr freuen. Sehr gerne könnt ihr mir auf *Facebook oder *Instagram eure fertigen Werke zeigen.

Liebe süße Grüße

Eure Petra

Rezept

AuthorPetraCategoryGeschenke aus der Küche, Sirup & Liköre, Termomix-RezepteDifficultyBeginner
Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time10 minsTotal Time20 mins
für ca. 1 Liter
 600 ml kaltes Wasser
 200 g weißer Kandiszucker (Alternative, Haushaltszucker)
 1 TL Vanillepaste (Alternative 2 Tüten Vanillezucker)
 1 EL Zitronensaft
 15 Beutel, heiße Liebe Tee (Teekanne)
 300 ml Wodka
 4 leere Glasflaschen a 300ml
1

Den Kandiszucker im Mixtopf auf Stufe 5 im Linkslauf für ca 10 Sekunden zu Pulver mahlen.
Das Wasser, den Zitronensaft und die Vanillepaste hinzugeben und den Topf verschließen.
Den Thermomix 10 Minuten auf Stufe 1 und 100°C laufen lassen.

Anschließend die Teebeutel hineingeben und über Nacht, mindestens für 15 Stunden stehen lassen.

Die Teebeutel hinaus fischen und ausdrücken, den Wodka hinzugeben und den Thermomix für 6 Minuten auf Stufe 1 und 70°C laufen lassen.

Den Likör in sterilisierten Flaschen füllen und bis zum vollständigen Abkühlen, im Raum stehen lassen, anschließend im Kühlschrank aufbewaren.

Die herstellung im Topf
2

Das Wasser in einen Topf geben und den Zucker, die Vanillepaste und den Zitronensaft hinzufügen. und aufkochen lassen. Den Herd ausschalten und die Teebeutel hineinhängen. Über Nacht (mindestens für 15 Stunden) abgedeckt stehen lassen

Die Teebeutel ausdrücken und entfernen. Den Herd wieder anschalten und den Tee erhitzen. Den Wodka hinzufügen, unterrühren und in die zuvor sterilisierten Flaschen füllen.

Bis zum vollständigen abkühlen im Raum stehen lassen, anschließend im Kühlschrank aufbewahren.

Sterilisieren der Flaschen
3

Gläser-/ Flaschen vorab mit heißem Wasser ausspülen und von eventuellen Ediketten befreien.
Anschließend die Gläser ohne Deckel nebeneinander auf ein Backbleche stellen und in dem kalten Ofen geben. Die Deckel seperat in einem Kochtopf für 10 Minuten auskochen. Den Ofen auf 120°C Umluft stellen.

Die Gläser für 20 Minuten im Ofen lassen. mit einem Ofenhandschuh das Glas zum befüllen herraus nehmem. und sofort verschließen. Die Deckel werden mit einer Zange aus dem siedenden Wasser geholt auf ein Zewa Tuch abgerocknet und sofort auf die Befüllte Flasche geschraubt.

Bitte hier stehts darauf achten das hier grße Verbrennungsgefahr besteht. !!!


Ingredients

für ca. 1 Liter
 600 ml kaltes Wasser
 200 g weißer Kandiszucker (Alternative, Haushaltszucker)
 1 TL Vanillepaste (Alternative 2 Tüten Vanillezucker)
 1 EL Zitronensaft
 15 Beutel, heiße Liebe Tee (Teekanne)
 300 ml Wodka
 4 leere Glasflaschen a 300ml

Directions

1

Den Kandiszucker im Mixtopf auf Stufe 5 im Linkslauf für ca 10 Sekunden zu Pulver mahlen.
Das Wasser, den Zitronensaft und die Vanillepaste hinzugeben und den Topf verschließen.
Den Thermomix 10 Minuten auf Stufe 1 und 100°C laufen lassen.

Anschließend die Teebeutel hineingeben und über Nacht, mindestens für 15 Stunden stehen lassen.

Die Teebeutel hinaus fischen und ausdrücken, den Wodka hinzugeben und den Thermomix für 6 Minuten auf Stufe 1 und 70°C laufen lassen.

Den Likör in sterilisierten Flaschen füllen und bis zum vollständigen Abkühlen, im Raum stehen lassen, anschließend im Kühlschrank aufbewaren.

Die herstellung im Topf
2

Das Wasser in einen Topf geben und den Zucker, die Vanillepaste und den Zitronensaft hinzufügen. und aufkochen lassen. Den Herd ausschalten und die Teebeutel hineinhängen. Über Nacht (mindestens für 15 Stunden) abgedeckt stehen lassen

Die Teebeutel ausdrücken und entfernen. Den Herd wieder anschalten und den Tee erhitzen. Den Wodka hinzufügen, unterrühren und in die zuvor sterilisierten Flaschen füllen.

Bis zum vollständigen abkühlen im Raum stehen lassen, anschließend im Kühlschrank aufbewahren.

Sterilisieren der Flaschen
3

Gläser-/ Flaschen vorab mit heißem Wasser ausspülen und von eventuellen Ediketten befreien.
Anschließend die Gläser ohne Deckel nebeneinander auf ein Backbleche stellen und in dem kalten Ofen geben. Die Deckel seperat in einem Kochtopf für 10 Minuten auskochen. Den Ofen auf 120°C Umluft stellen.

Die Gläser für 20 Minuten im Ofen lassen. mit einem Ofenhandschuh das Glas zum befüllen herraus nehmem. und sofort verschließen. Die Deckel werden mit einer Zange aus dem siedenden Wasser geholt auf ein Zewa Tuch abgerocknet und sofort auf die Befüllte Flasche geschraubt.

Bitte hier stehts darauf achten das hier grße Verbrennungsgefahr besteht. !!!

Heiße Liebe-Likör
(Besucher (Gesamt): 576, Heute: 1)

Bewerten & Kommentare lesen, schreiben:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare