Milchmädchen Creme

Viele kennen die Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch) noch von ihren Kindertagen. Ich persönlich habe mich immer mit meiner Schwester im Garten versteckt und die leckere süße Kondensmilch mit Löffel genossen. Meine Oma wunderte sich immer nur das Die Reserve in der Speisekammer weniger wurde, bis sie uns dann erwischt hat.🙈
in den Jahren ist sie leider in Vergessenheit geraten und ist eigentlich nur noch in bestimmten Ländern ein gängiges Produkt.
Mittlerweile ist Sie auch hier wieder bekannt und man kann so super leckere Sachen damit machen, wie z.B. diese leckere Creme.
Das fantastische an dieser Creme ist, das sie sogar Fondant tauglich ist und man somit nur eine Creme für die Komplette Torte erstellen muss. Sie ist aber auch Super für tolle Rosetten Spritzen geeignet wie z.B. auf Cupcakes. Hierzu verwende ich sehr, sehr gerne dieses Tüllen-Set

Mittlerweile habe ich auch einen großen Vorrat von dieser gezuckerten Kondensmilch in meiner Speisekammer, denn Sie ist mein absoluter Favorit geworden.

Probiert sie unbedingt mal aus, Ihr werdet Überrascht sein wie einfach und lecker diese Creme ist. Mit Marmelade, Nutella, Früchten etc. ist Sie total abwandelbar und einfach nur köstlich.

liebe süße Grüße
eure Petra

Rezept

AutorPetraKategorieBasics, Füllungen & AufstricheSchwierigkeitLeicht
Menge1 Portion
Vorbereitungszeit20 Min.
 300 g weiche Butter
 1 Dose gezuckerte Kondensmilch 397g (Milchmädchen)
 1 Prise Salz
 1 TL Vanille Paste
1

Die weiche Butter mit der Prise Salz in einer Schüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes die Butter richtig schön weißcremig aufschlagen. das dauert je nach Leistung des Gerät ca. 8-10 Minuten. Die gezuckerte Kondensmilch und die Vanille Paste hinzugeben und unter bei Mittlerer stufe unter arbeiten.
Die Creme für weitere 5 Minuten nochmals bei höchster Geschwindigkeit aufschlagen.
Diese Menge reicht für die Füllung und einstreichen einer 20 Ø Torte oder ca. 10 Cupcake.

Für größere Torten die Zutaten einfach verdoppeln.


Zutaten

 300 g weiche Butter
 1 Dose gezuckerte Kondensmilch 397g (Milchmädchen)
 1 Prise Salz
 1 TL Vanille Paste

Schritte

1

Die weiche Butter mit der Prise Salz in einer Schüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes die Butter richtig schön weißcremig aufschlagen. das dauert je nach Leistung des Gerät ca. 8-10 Minuten. Die gezuckerte Kondensmilch und die Vanille Paste hinzugeben und unter bei Mittlerer stufe unter arbeiten.
Die Creme für weitere 5 Minuten nochmals bei höchster Geschwindigkeit aufschlagen.
Diese Menge reicht für die Füllung und einstreichen einer 20 Ø Torte oder ca. 10 Cupcake.

Für größere Torten die Zutaten einfach verdoppeln.

Milchmädchen Creme

Video zum Artikel

(Besucher (Gesamt): 245, Heute: 1)

Bewerten & Kommentare lesen, schreiben:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare