Oreo Creme

Wenn ihr auf der Suche nach einer schnellen und Fondanttauglichen Creme seid, dann habe ich hier etwas für euch.

Mit sehr wenigen Zutaten, wie gezuckerte Kondensmilch, Butter, 1 Prise Salz und Oreo Kekse, ist diese fantastisch leckere Oreo-Creme in ca. 10 Minuten erstellt und kann sofort weiter verarbeitet werden.

Wenn es also mal schnell gehen muss, ist diese Creme die perfekte Lösung, um eine Last-Minute-Torte zu zaubern.

Wenn es noch schneller gehen soll, macht doch einfach ein paar leckere Muffins und verwendet die Oreo-Creme als Topping und ihr habt total einfache Cupcakes.

Diese Creme kommt nicht nur bei den Kindern sehr gut an, auch erwachsenen Naschkatzen lieben diese Creme.

Probiert sie mal aus, ihr werdet begeistert sein, wie schnell und lecker diese Creme ist und im Nu könnt Ihr eine Motiv Torte damit erstellen.

Die Creme ist im Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar und kann auch super eingefroren werden.

Mein Tipp: Kombiniert die Creme mal mit Sauerkirsch-Grütze in Torten oder Cupcakes 😋 und

lasst ein paar extra gröbere Stücke der Oreo Kekse als Crunch übrig und streut sie als Topping auf den Cupcake.

So dann bin ich mal wieder in der Küche…..Ich wünsche viel Spaß beim nachmachen, über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Liebe süße Grüße

Eure Petra

Rezept

AuthorPetraCategoryFüllungen & Aufstriche
Yields1 Serving
 300 g Zimmer warme, weiche Butter
 1 pinch Salz
 1 Dose Gezuckerte Kondensmilch
 16 sticks Oreo Kekse (16 Stück)
 1 tsp Vanille Paste (Optional)
1

Die weiche Butter mit der Prise Salz in einer Schüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes die Butter richtig schön weißcremig aufschlagen. das dauert je nach Leistung des Gerät ca. 8-10 Minuten. Die gezuckerte Kondensmilch und die Vanille Paste hinzugeben und bei Mittlerer stufe unter arbeiten.

Die Oreo Kekse zu Krümel zerkleinern, das Kann in einem Multi Zerkleinerer gemacht werden oder die Kekse in einem Gefrierbeutel geben, diesen verschließen und mit dem Kochlöffel oder ähnliches drauf klopfen und die Kekse so zu Krümel arbeiten.

Die Creme für weitere 3 Minuten nochmals bei höchster Geschwindigkeit aufschlagen.
Die Kekskrümel mit der Gummilippe unterrühren. Die Creme kann sofort weiter Verarbeitet werden.

Diese Menge reicht für die Füllung und einstreichen einer 20 Ø Torte oder ca. 10 Cupcake.
Für größere Torten die Zutaten einfach verdoppeln.


Ingredients

 300 g Zimmer warme, weiche Butter
 1 pinch Salz
 1 Dose Gezuckerte Kondensmilch
 16 sticks Oreo Kekse (16 Stück)
 1 tsp Vanille Paste (Optional)

Directions

1

Die weiche Butter mit der Prise Salz in einer Schüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes die Butter richtig schön weißcremig aufschlagen. das dauert je nach Leistung des Gerät ca. 8-10 Minuten. Die gezuckerte Kondensmilch und die Vanille Paste hinzugeben und bei Mittlerer stufe unter arbeiten.

Die Oreo Kekse zu Krümel zerkleinern, das Kann in einem Multi Zerkleinerer gemacht werden oder die Kekse in einem Gefrierbeutel geben, diesen verschließen und mit dem Kochlöffel oder ähnliches drauf klopfen und die Kekse so zu Krümel arbeiten.

Die Creme für weitere 3 Minuten nochmals bei höchster Geschwindigkeit aufschlagen.
Die Kekskrümel mit der Gummilippe unterrühren. Die Creme kann sofort weiter Verarbeitet werden.

Diese Menge reicht für die Füllung und einstreichen einer 20 Ø Torte oder ca. 10 Cupcake.
Für größere Torten die Zutaten einfach verdoppeln.

Oreo Creme

 

Video zum Artikel

(Besucher (Gesamt): 259, Heute: 1)

Bewerten & Kommentare lesen, schreiben:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare
Magdalena Lux
Magdalena Lux
4 Monate zuvor

Hallo, hab eine Frage bin aus Österreich und würde gerne wissen von wo du die Kondensmilch gekauft hast und wieviel ml da drinnen ist. Danke
LG Magdalena