Druckoptionen:

Himbeer Törtchen

Menge1 Portion

 150 g Manner Kekse (Alternative Butterkekse)
 75 g Zerlassene Butter
 1 Biskuit Boden (auch eine gute Resteverwertung)
Für die Fruchteinlage
 150 g Himbeeren TK
 2 EL Puderzucker
 1 pt Agar Agar
 150 ml Wasser
Für die Creme
 125 g Mascarpone
 125 g Frischkäse
 2 EL Puderzucker
 1 TL Vanillezucker
 125 ml Rama Cremefine zum Schlagen
 2 TL Himbeer Gelee
 1 TL San apart
Für die Dekoration
 125 g Rama Cremefine zum Schlagen
 2 TL Himbeer Gelee
 Bunte Zuckerperlen, Zuckerstreusel etc.
 1 TL San apart
1

Die Butter schmelzen und etwas Abkühlen lassen. Anschließend die Manner Waffeln oder die Kekse Zerkleinern und die Geschmolzene Butter darüber geben und alles gut verrühren. Die Masse in 6 kleine Torten Ringe oder ähnliches füllen und für 2 std. in den Kühlschrank stellen.

Aus dem Biskuit mit einem Kreis Ausstecher der in der Größe der Törtchen ist, 6 kleine Biskuit ausstechen. Hierfür kann man sehr gut Reste verwerten aber auch gerne ein gekauften Biskuit oder auch Kuchen, verwenden.

Mit den Abschnitten lassen sich sehr gut Cakepops zubereiten.

2

Die Himbeeren bei Zimmer Temperatur auftauen lassen und mit dem Puderzucker vermengen. Die Himbeeren mit dem Pürierstab pürieren und zur Seite stellen. Die Agartine im kaltem Wasser nach Packung Anleitung auflösen und unter ständigen rühren einmal aufkochen lassen. Danach die Temperatur herunterstellen und die Agartine leicht Sprudeln für 3 Minuten köcheln lassen. Bitte Ständig rühren da diese schnell anbrennt.

Die Agartine von der Kochstelle nehmen und den Himbeermus hinzugeben. Mit dem Schneebesen alles gut verrühren. Die Masse durch ein feines Sieb streichen um so die Kerne und eventuelle Klümpchen heraus zu streichen.

Das Himbeermus in kleine Dessert Ringe geben und für mindestens 2 Stunden in dem Kühlschrank stellen. Alternativ zu den Dessert Ringen, das Mus auf einen Teller geben und nach der Kühl-zeit vorsichtig Kreise ausstechen. bei diesem Schritt ist es vom vorteil das Muss evtl. in dem Froster zu stellen, somit lassen sie sich leichter ausstechen.

3

Das Rama Cremefine mit 1 Tl. San apart Steif schlagen. Die Mascarpone, den Frischkäse, den Vanillezucker den Puderzucker und das San apart in eine Rührschüssel geben und alles kurz mit dem Handrührer verrühren. Das Himbeer Gelee und evtl. noch etwas Rosa Lebensmittelfarbe (dies ist aber rein Optional) hinzu geben und unter rühren.

Das steif geschlagene Rama Cremefine in 2 Portionen vorsichtig mit der Gummilippe unterheben.
Die Himbeer Creme in einem Spritzbeutel füllen und zur Seite stellen.

4

Wenn eine Torten-rand-Folie vorhanden ist dies in passende Stücke schneiden und um den gekühlten Manner Boden legen. Die Böden mit 1-2 Tl. Nuss Nugat Creme einstreichen und den Biskuit darauf setzen. Den gut gekühlten Himbeer Frucht Spiegel darauf setzen und die Creme einspritzen. Mit einer Winkelpalette oder einem Löffel, die Oberfläche glatt streichen.

Die Restliche Rama Cremfine Mit 1 Tl. San apart steif schlagen. Die Rama Cremefine in einem Spritzbeutel mit Stern Tülle füllen und kleine Rosetten auf die Törtchen spritzen. Mit Zuckerperlen die Törtchen verzieren und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.