Druckoptionen:

Schokoladen-Erdbeer-Pralinen

Menge1 Portion

 12 Stücke Erdbeeren
 200 g Vollmilch Schokolade
 200 g Zartbitter Schokolade
 200 g weiße Schokolade
 Zahnstocher
 2 Stücke Pralinen Papierförmchen
1

Zu erst die Erdbeeren verlesen, waschen, putzen und mit einem Küchentuch gut abtrocknen.
Das Grün der Erdbeeren mit den Fingern nach oben streichen. Einen Zahnstocher durch das Grün der Erdbeere hinein stecken. mit allen Erdbeeren genauso verfahren und sie auf ein Küchentuch auf der Arbeitsplatte bereit legen.
Die Schokoladen entweder über ein Wasserbad oder der Mikrowelle langsam schmelzen. Von jeder Sorte der Schokolade 2-3 El in einem kleinen Gefrierbeutel oder einer selbst gedrehten Papier Spritztüte füllen und verschließen.

2

Die Erdbeeren an dem hochgestreiften Grün mit dem Zahnstocher festhalten und in die Schokolade tauchen. In leicht wippender Bewegung die Erdbeere aus der Schokolade ziehen und am Rand des Gefäßes der Schokolade abstreifen.
Diese auf ein Backpapier legen und sofort mit einer anderen ( z.B.) die weiße Schokolade verzieren.
Dazu eine kleine Ecke der Tüte abschneiden und nach belieben die Erdbeere verzieren und mit einem Zahnstocher z.B. Muster ziehen. Nach belieben die Erdbeeren auch mit Zuckerperlen schmücken.
Wenn die Schokolade fest geworden ist die Schokoladen-Erdbeer-Pralinen in kleine Papier Pralinen Förmchen setzen und ich einem Geschenke Karton, oder ähnlichen hübsch anrichten.