Rosa-Zitronen-Cupcake

So leckere und saftige Rosa Zitronen Cupcakes hast du noch nie gegessen.

Wenn du etwas schnelles, leckeres und frisches für deine Kaffeetafel zum Geburtstag oder einfach nur zum Kaffee mit deinen Freundinnen suchst,  dann musst du unbedingt diese Cupcake machen. Sie sind schnell gemacht und im Geschmack natürlich auch hervorragend abwandelbar. Statt der Zitronen kannst du einen anderen Saft verwenden, wie z.b. Orange. Und für die Buttercerme kannst du wunderbar statt dem Zitronen Aroma mein leckeres https://kleinerbacktraum.de/lemon-curd/ verwenden.

Statt den Schmand im Rezept kannst du auch Natur Joghurt oder Creme Fraich verwenden.

Mein Tipp:

Für den besonderen frischen Zitronen Kick kannst du die Muffin auch etwas aushöhlen und zusätzlich noch etwas von dem https://kleinerbacktraum.de/lemon-curd/  hinein füllen.

Wenn du Interesse hast kannst du diese Cupcake auch zu einer JGS Party mit deinen Freundinnen und der angehenden Braut in einem Kurs bei mir Buchen. Hierzu bitte in der Kategorie Kurse gehen.

Rezept

AutorPetraKategorieMuffin & CupcakesSchwierigkeitLeicht

Menge1 Portion
Vorbereitung20 Min.Kochzeit20 Min.Gesamtzeit40 Min.

 125 g Mehl
 1 TL Backpulver
 125 g Butter
 125 g Zucker
 2 Stücke Eier L
 Rosa Lebensmittel Gel Farbe
 1 EL Schmand
 1 Stück Abrieb einer Bio Zitrone
Für die Tränke
 60 g Zucker
 1 Stück Saft einer Bio Zitrone
Buttercreme
 300 g Butter
 400 g Milchmädchen (gezuckerte Kondesmilch)
 1 Prise Salz
 Zitronen Aroma
 Rosa Lebensmittel Gel Farbe
 verschiedenen Rosa, Pink und Weiße Zuckerperlen

1

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben.
Zimmerwarme Butter, Zucker Zitronen abrieb und Eier zugeben und mit einem Handmixer zu einem glatten Teig rühren. Die Rosa Lebensmittel Farbe einrühren und zum Schluss den Schmand kurz unterziehen.

Den Teig mit gleichmäßig in die Papierförmchen verteilen und ca 15-20 Minuten backen.
mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe machen.

2

Unterdessen den Sirup zubereiten.

Dazu den Zucker und den Zitronen Saft in einen kleinen Topf geben und unter rühren langsam aufkochen bis der Zucker gelöst ist. Den Sirup zur Seite stellen und 15 Minuten abkühlen lassen.

Die lauwarmen Muffin auf ein Kuchengitter setzen und mit einem Zahnstocher ganz oft einpicken und großzügig mit dem Zitronen Sirup tränken. Auf dem Kuchengitter Ziehen und abkühlen lassen.

3

Für die Buttercreme Die Zimmerwarme weiche Butter in einer Rührschüssel geben und mit der Prise Salz schön cremig aufschlagen. Das dauert je nach Beschaffenheit des Gerätes ca. 10 Min.

Die gezuckerte Kondensmilch unter langsamen rühren hineinfließen lassen und unterrühren. Die Rosa Lebensmittel Farbe und das Zitronen Aroma zugeben.

(Hier ist insbesondere das selbstgemachte Lemon Curd eine sehr gute Wahl. da kann man 1-2 Esslöffel hinzugeben) Das Rezept findest du in der Kategorie "Füllungen & Aufstriche"

Die Buttercreme nun für gut 10 Minuten schön cremig aufschlagen.

4

Die Muffin mit der Buttercreme einstreichen, hierbei ist insbesondere darauf zu achten das der Rand schön dicht eingestrichen ist.

Die verschiedenen Zuckerperlen in einer kleinen Schüssel oder Teller mischen und die eingestrichenen Muffin darin wälzen.

Die restliche Buttercreme in einem Spritzbeutel mit einer Rosetten Tülle füllen und kleine Rosetten mittig auf die Cupcake spritzen.

Nach belieben noch mit einen Herz-Picker oder ähnlichen dekorieren.

Zutaten

 125 g Mehl
 1 TL Backpulver
 125 g Butter
 125 g Zucker
 2 Stücke Eier L
 Rosa Lebensmittel Gel Farbe
 1 EL Schmand
 1 Stück Abrieb einer Bio Zitrone
Für die Tränke
 60 g Zucker
 1 Stück Saft einer Bio Zitrone
Buttercreme
 300 g Butter
 400 g Milchmädchen (gezuckerte Kondesmilch)
 1 Prise Salz
 Zitronen Aroma
 Rosa Lebensmittel Gel Farbe
 verschiedenen Rosa, Pink und Weiße Zuckerperlen

Schritte

1

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben.
Zimmerwarme Butter, Zucker Zitronen abrieb und Eier zugeben und mit einem Handmixer zu einem glatten Teig rühren. Die Rosa Lebensmittel Farbe einrühren und zum Schluss den Schmand kurz unterziehen.

Den Teig mit gleichmäßig in die Papierförmchen verteilen und ca 15-20 Minuten backen.
mit einem Zahnstocher die Stäbchenprobe machen.

2

Unterdessen den Sirup zubereiten.

Dazu den Zucker und den Zitronen Saft in einen kleinen Topf geben und unter rühren langsam aufkochen bis der Zucker gelöst ist. Den Sirup zur Seite stellen und 15 Minuten abkühlen lassen.

Die lauwarmen Muffin auf ein Kuchengitter setzen und mit einem Zahnstocher ganz oft einpicken und großzügig mit dem Zitronen Sirup tränken. Auf dem Kuchengitter Ziehen und abkühlen lassen.

3

Für die Buttercreme Die Zimmerwarme weiche Butter in einer Rührschüssel geben und mit der Prise Salz schön cremig aufschlagen. Das dauert je nach Beschaffenheit des Gerätes ca. 10 Min.

Die gezuckerte Kondensmilch unter langsamen rühren hineinfließen lassen und unterrühren. Die Rosa Lebensmittel Farbe und das Zitronen Aroma zugeben.

(Hier ist insbesondere das selbstgemachte Lemon Curd eine sehr gute Wahl. da kann man 1-2 Esslöffel hinzugeben) Das Rezept findest du in der Kategorie "Füllungen & Aufstriche"

Die Buttercreme nun für gut 10 Minuten schön cremig aufschlagen.

4

Die Muffin mit der Buttercreme einstreichen, hierbei ist insbesondere darauf zu achten das der Rand schön dicht eingestrichen ist.

Die verschiedenen Zuckerperlen in einer kleinen Schüssel oder Teller mischen und die eingestrichenen Muffin darin wälzen.

Die restliche Buttercreme in einem Spritzbeutel mit einer Rosetten Tülle füllen und kleine Rosetten mittig auf die Cupcake spritzen.

Nach belieben noch mit einen Herz-Picker oder ähnlichen dekorieren.

Rosa-Zitronen-Cupcakes
0 0 vote
Article Rating
(Besucher (Gesamt): 57, Heute: 1)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments