rote Schneebälle

Einfach märchenhaft und absolut köstlich sind diese tollen roten Schneebälle. Okay wirklich rot sind sie bei mir nicht  gerworden. 😅 ich glaube das ich tatsächlich zuviel oder zuwenig rote Farbe verwendet habe. Ich Tue mich damit immer etwas schwer, was aber den Geschmack nicht verändert. Sie sind von innen saftig und außen knusprig und die Puderzuckerkruste erinnert ein bischen an einem frischen Kurstenbrot. Sie schmecken herrlich nach Schokolade, da greift man gerne ein 2 und 3 mal zu.🤗

So dann bin ich mal wieder in der Küche…..Ich wünsche viel Spaß beim nach machen, über ein Feedback würde ich mich sehr freuen. Sehr gerne könnt ihr mir auf *Facebook oder *Instagram eure fertigen Werke zeigen.

Liebe süße Grüße

Eure Petra

Rezept

AuthorPetraCategoryPlätzchen und Kekse, WeihnachtenDifficultyIntermediate
Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time15 minsTotal Time30 mins
Für ca. 20 Stück
 50 g weiße Schokolade
 80 g weiche Butter
 100 g Zucker
 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillinzucker
 2 Eier
 5 Tropfen Bittermandelaroma
 rote Speisefarbe
 200 g Mehl
 1 Prise Meersalz
 30 g Backkakao
 1 TL Backpulver
 50 g Puderzucker zum wälzen
1

Die Schokolade grob hacken. Die Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine weiß-cremig aufschlagen, dabei nach und nach den Zucker das Salz und die Vanillepaste zugeben. as Ei, das Bittermandelaroma und die Farbe nacheinander zugen und jeweils gründlich unterrühren.

Das Mehl mit dem Backkakao und dem Backpulver mischen und Eßlöffelweise zugeben und unterrühren. Zum Schluss die gehackte Schokolade unterheben. Den weichen Teig 3-4 Stunden Kühlen.

2

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Den Puderzucker in einer kleinen Schüssel geben. Von dem Teig mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und die zu Walnussgroße Kugeln formen. Die Kugeln in dem Puderzucker wälzen bis sie vollständig mit Puderzucker ummantelt sind. Die Kugeln auf mit etwas abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und etwas flach drücken. In den heißen Ofen schieben und für 12-15 Minuten backen.

Das Blech herrausnehmen und für 5 Minuten stehen lassen, anschließned die Schneebälle auf ein Kuchengitter umsetzen und vollständig auskühlen lassen.


Ingredients

Für ca. 20 Stück
 50 g weiße Schokolade
 80 g weiche Butter
 100 g Zucker
 1 TL Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillinzucker
 2 Eier
 5 Tropfen Bittermandelaroma
 rote Speisefarbe
 200 g Mehl
 1 Prise Meersalz
 30 g Backkakao
 1 TL Backpulver
 50 g Puderzucker zum wälzen

Directions

1

Die Schokolade grob hacken. Die Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine weiß-cremig aufschlagen, dabei nach und nach den Zucker das Salz und die Vanillepaste zugeben. as Ei, das Bittermandelaroma und die Farbe nacheinander zugen und jeweils gründlich unterrühren.

Das Mehl mit dem Backkakao und dem Backpulver mischen und Eßlöffelweise zugeben und unterrühren. Zum Schluss die gehackte Schokolade unterheben. Den weichen Teig 3-4 Stunden Kühlen.

2

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Den Puderzucker in einer kleinen Schüssel geben. Von dem Teig mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und die zu Walnussgroße Kugeln formen. Die Kugeln in dem Puderzucker wälzen bis sie vollständig mit Puderzucker ummantelt sind. Die Kugeln auf mit etwas abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und etwas flach drücken. In den heißen Ofen schieben und für 12-15 Minuten backen.

Das Blech herrausnehmen und für 5 Minuten stehen lassen, anschließned die Schneebälle auf ein Kuchengitter umsetzen und vollständig auskühlen lassen.

Rote Schneebälle

Video zum Artikel

(Besucher (Gesamt): 80, Heute: 1)

Bewerten & Kommentare lesen, schreiben:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare