Schokoladen-Erdbeer-Pralinen

Video zum Artikel

Na sehen diese Erdbeer-Pralinen nicht klasse aus?

Hey ihr lieben, wer kennt nicht das tolle leckere Schokoladen Fondue? aber habt Ihr auch schon mal so tolle Erdbeeren mit Schokolade verziert und mit Zuckerperlen geschmückt? Wenn ihr mal etwas besonderes für den Valentinstag oder zum Muttertag sucht, dann seid Ihr hier genau richtig. Welche liebste kann da schon widerstehen. Und welcher Mutter geht da nicht das Herz auf wenn sie So etwas tolles selbstgemachtes zum Muttertag bekommt? Also ich würde mich Mega darüber freuen. Aber auch auf einer Candy-Bar oder auf der Kaffeetafel sind die Erdbeer-Pralinen ein totaler hingucker und glaubt mir das Sie super schnell vernascht werden. In diesem Video seht Ihr genau Schritt, für Schritt wie ich die tollen Erdbeer-Pralinen erstelle.
Ich wünsche nun viel Spaß beim nach machen.

Liebe süße Grüße
eure Petra

AutorPetraKategoriePatisserie und PralinenSchwierigkeitMittel

Menge1 Portion

 12 Stücke Erdbeeren
 200 g Vollmilch Schokolade
 200 g Zartbitter Schokolade
 200 g weiße Schokolade
 Zahnstocher
 2 Stücke Pralinen Papierförmchen

1

Zu erst die Erdbeeren verlesen, waschen, putzen und mit einem Küchentuch gut abtrocknen.
Das Grün der Erdbeeren mit den Fingern nach oben streichen. Einen Zahnstocher durch das Grün der Erdbeere hinein stecken. mit allen Erdbeeren genauso verfahren und sie auf ein Küchentuch auf der Arbeitsplatte bereit legen.
Die Schokoladen entweder über ein Wasserbad oder der Mikrowelle langsam schmelzen. Von jeder Sorte der Schokolade 2-3 El in einem kleinen Gefrierbeutel oder einer selbst gedrehten Papier Spritztüte füllen und verschließen.

2

Die Erdbeeren an dem hochgestreiften Grün mit dem Zahnstocher festhalten und in die Schokolade tauchen. In leicht wippender Bewegung die Erdbeere aus der Schokolade ziehen und am Rand des Gefäßes der Schokolade abstreifen.
Diese auf ein Backpapier legen und sofort mit einer anderen ( z.B.) die weiße Schokolade verzieren.
Dazu eine kleine Ecke der Tüte abschneiden und nach belieben die Erdbeere verzieren und mit einem Zahnstocher z.B. Muster ziehen. Nach belieben die Erdbeeren auch mit Zuckerperlen schmücken.
Wenn die Schokolade fest geworden ist die Schokoladen-Erdbeer-Pralinen in kleine Papier Pralinen Förmchen setzen und ich einem Geschenke Karton, oder ähnlichen hübsch anrichten.

Zutaten

 12 Stücke Erdbeeren
 200 g Vollmilch Schokolade
 200 g Zartbitter Schokolade
 200 g weiße Schokolade
 Zahnstocher
 2 Stücke Pralinen Papierförmchen

Schritte

1

Zu erst die Erdbeeren verlesen, waschen, putzen und mit einem Küchentuch gut abtrocknen.
Das Grün der Erdbeeren mit den Fingern nach oben streichen. Einen Zahnstocher durch das Grün der Erdbeere hinein stecken. mit allen Erdbeeren genauso verfahren und sie auf ein Küchentuch auf der Arbeitsplatte bereit legen.
Die Schokoladen entweder über ein Wasserbad oder der Mikrowelle langsam schmelzen. Von jeder Sorte der Schokolade 2-3 El in einem kleinen Gefrierbeutel oder einer selbst gedrehten Papier Spritztüte füllen und verschließen.

2

Die Erdbeeren an dem hochgestreiften Grün mit dem Zahnstocher festhalten und in die Schokolade tauchen. In leicht wippender Bewegung die Erdbeere aus der Schokolade ziehen und am Rand des Gefäßes der Schokolade abstreifen.
Diese auf ein Backpapier legen und sofort mit einer anderen ( z.B.) die weiße Schokolade verzieren.
Dazu eine kleine Ecke der Tüte abschneiden und nach belieben die Erdbeere verzieren und mit einem Zahnstocher z.B. Muster ziehen. Nach belieben die Erdbeeren auch mit Zuckerperlen schmücken.
Wenn die Schokolade fest geworden ist die Schokoladen-Erdbeer-Pralinen in kleine Papier Pralinen Förmchen setzen und ich einem Geschenke Karton, oder ähnlichen hübsch anrichten.

Schokoladen-Erdbeer-Pralinen
(Besucher (Gesamt): 7, Heute: 1)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei