Vanille Cupcake mit einem doppelten Schoko-kern

Für die Schokoladen Fans unter uns ist dieser Cupcake, der absolute Knaller. Hier habe ich ein Standard Cupcake Rezept etwas Abgewandelt und Entstanden ist ein super saftigen Muffins. Durch die Füllung aus 2 verschiedenen Schokoladen und das leckere Frosting, ist aus einem einfachen Muffin ein totaler Knaller geworden. Durch das Frischkäse Topping ist daraus ein wahrer Gaumen-schmaus geworden. Nach beliebe dekoriert ist dieser Cupcake nicht nur ein hin Gucker auf jeder Kaffee Tafel, sondern auch ein Wahrer Genuss.

Rezept

AutorPetraKategorieGebäck und KleingebäckSchwierigkeitMittel

Menge1 Portion
Vorbereitung30 Min.Kochzeit25 Min.Gesamtzeit55 Min.

 200 g Butter (Zimmer warm)
 200 g Zucker
 200 g Mehl
 1 TL Backpulver
 4 Stücke Eier M
 1 Prise Salz
 1 EL Vanille Schote (alternative Vanille-Paste)
 3 EL Saure Sahne
 30 ml Milch
Für die Füllung
 100 g Dunkle Schokolade
 100 g Weiße Schokolade
Für das Topping
 200 g Weiche Butter
 100 g Puderzucker
 200 g Frischkäse
 Dekoration nach Wahl

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Muffinförmchen vorbereiten.
Die zimmer-warme Butter mit dem Salz, dem Zucker weißschaumig aufschlagen, in der Zwischenzeit die Vanilleschote der länge nach aufschneiden und das Mark heraus kratzen (Schote aufheben für selbstgemachten Vanille Zucker oder Vanille Paste) und zu der Butter Masse geben.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Nach und nach Esslöffelweise und abwechselnd mit der Milch zu der Butter Masse geben und unterrühren. Zum Schluss nur kurz die Saure Sahne unterrühren.

2

Den fertigen Teig mit Hilfe von 2 Eßl. ( Ich nehme dafür immer einen Eisportionierer) in die Muffinförmchen setzen. In den vorgeheizten Backofen schieben und für ca 25 min. backen.
Denkt daran das jeder Ofen anders backt! also macht unbedingt die Stäbchen Probe!
Die Muffin komplett auskühlen lassen.

3

Mit Hilfe eines Muffin Ausstecher ( wer den nicht hat nimmt einen kleinen Teelöffel) die Muffin aushöhlen. Die Stücke zur Seite legen denn die braucht Ihr später wieder.

4

Die Schokoladen Sorten jeweils über ein Wasserbad oder in der Mikrowelle, schmelzen.
In einem kleinen Gefrierbeutel geben und verschließen. Abwechselnd nun beide Schokoladen Sorten in die Löcher füllen und mit dem ausgestochenen zuvor gekürzten Deckel, wieder verschließen.

Für das Frosting
5

Die Zimmer warme und weiche Butter mit dem Puderzucker schön weiß-cremig aufschlagen. Den Frischkäse nur kurz unterrühren. Die Creme in einem Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle füllen und schöne Rosetten aufspritzen und hübsch dekorieren.

Zutaten

 200 g Butter (Zimmer warm)
 200 g Zucker
 200 g Mehl
 1 TL Backpulver
 4 Stücke Eier M
 1 Prise Salz
 1 EL Vanille Schote (alternative Vanille-Paste)
 3 EL Saure Sahne
 30 ml Milch
Für die Füllung
 100 g Dunkle Schokolade
 100 g Weiße Schokolade
Für das Topping
 200 g Weiche Butter
 100 g Puderzucker
 200 g Frischkäse
 Dekoration nach Wahl

Schritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Muffinförmchen vorbereiten.
Die zimmer-warme Butter mit dem Salz, dem Zucker weißschaumig aufschlagen, in der Zwischenzeit die Vanilleschote der länge nach aufschneiden und das Mark heraus kratzen (Schote aufheben für selbstgemachten Vanille Zucker oder Vanille Paste) und zu der Butter Masse geben.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Nach und nach Esslöffelweise und abwechselnd mit der Milch zu der Butter Masse geben und unterrühren. Zum Schluss nur kurz die Saure Sahne unterrühren.

2

Den fertigen Teig mit Hilfe von 2 Eßl. ( Ich nehme dafür immer einen Eisportionierer) in die Muffinförmchen setzen. In den vorgeheizten Backofen schieben und für ca 25 min. backen.
Denkt daran das jeder Ofen anders backt! also macht unbedingt die Stäbchen Probe!
Die Muffin komplett auskühlen lassen.

3

Mit Hilfe eines Muffin Ausstecher ( wer den nicht hat nimmt einen kleinen Teelöffel) die Muffin aushöhlen. Die Stücke zur Seite legen denn die braucht Ihr später wieder.

4

Die Schokoladen Sorten jeweils über ein Wasserbad oder in der Mikrowelle, schmelzen.
In einem kleinen Gefrierbeutel geben und verschließen. Abwechselnd nun beide Schokoladen Sorten in die Löcher füllen und mit dem ausgestochenen zuvor gekürzten Deckel, wieder verschließen.

Für das Frosting
5

Die Zimmer warme und weiche Butter mit dem Puderzucker schön weiß-cremig aufschlagen. Den Frischkäse nur kurz unterrühren. Die Creme in einem Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle füllen und schöne Rosetten aufspritzen und hübsch dekorieren.

Vanille Cupcake mit einem doppelten Schoko-kern
0 0 vote
Article Rating
(Besucher (Gesamt): 23, Heute: 1)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments