Zimt Sterne

Zimt Sterne findet man in fast jeder Weihnachtlichen Keksdose,

man nennt sie auch die Könige unter den Weihnachtsgebäck! Kein Fest darf ohne sie stattfinden. umso mehr freue ich mich euch meine Meine leckere Version ist mit feinem Kirschwasser veredelt vorzustellen. Sie sind so lecker und vorallem sind sie total einfach in der Herstellung. Ich zeige euch in meinem Video wie ihr die Perfekten Zimtsterne wie vom Bäcker, hinbekommt.

Mein Tipp: Um Eiweiß steif zu bekommen, am besten die Schüssel vorher mit Zitronensaft auswischen.

für die Alkoholfreie Variante kann man auch auf Aromen zurückgreifen, sehr lecker ist auch Bittermandel

Nun wünsche ich euch viel spaß beim nachbacken.

Liebe süße Grüße

eure Petra

AutorPetraKategoriePlätzchen und KekseSchwierigkeitLeicht

Ausbeuten1 geliefert
Vorbereitungszeit35 Min.Kochzeit12 Min.Gesamtzeit47 Min.

 250 g Puderzucker
 3 Eiweiß
 1 Prise Salz
 3 EL Zimt
 350 g gemahlene Mandeln

1

Puderzucker in eine Schüssel sieben und beiseite stellen.

In einer Schüssel Eiweiß mit der Prise Salz dickflüssig anschlagen. Währenddessen den Puderzucker einrieseln lassen. Von der Eischnee-Masse 6 EL abnehmen und zum glasieren aufheben.

Mandeln mit Zimt mischen und mit dem Kirschwasser unter die Restlichen Eischnee-Masse heben. Den entstandenen Teig in einer Frischhaltefolie wickeln und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Ofen auf 125°C Umluft vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen.
Den zurückgehaltenen Eischnee mit darauf geben. Mit einem Messer oder einer Winkelpalette glatt verstreichen.

Mit einem im kalten Wasser getauchten Sternen Keksausstecher nun Sterne ausstechen. Diese ziemlich eng beieinander ausstechen damit so wenig wie möglich Teigreste übrig bleiben.

Die Sterne im Ofen für 10-12 Minuten backen. Darauf achten dass die Eiweiß-Glasur nicht gelblich wird. Die Zimt Sterne vollständig auskühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Zutaten

 250 g Puderzucker
 3 Eiweiß
 1 Prise Salz
 3 EL Zimt
 350 g gemahlene Mandeln

Schritte

1

Puderzucker in eine Schüssel sieben und beiseite stellen.

In einer Schüssel Eiweiß mit der Prise Salz dickflüssig anschlagen. Währenddessen den Puderzucker einrieseln lassen. Von der Eischnee-Masse 6 EL abnehmen und zum glasieren aufheben.

Mandeln mit Zimt mischen und mit dem Kirschwasser unter die Restlichen Eischnee-Masse heben. Den entstandenen Teig in einer Frischhaltefolie wickeln und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Ofen auf 125°C Umluft vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen.
Den zurückgehaltenen Eischnee mit darauf geben. Mit einem Messer oder einer Winkelpalette glatt verstreichen.

Mit einem im kalten Wasser getauchten Sternen Keksausstecher nun Sterne ausstechen. Diese ziemlich eng beieinander ausstechen damit so wenig wie möglich Teigreste übrig bleiben.

Die Sterne im Ofen für 10-12 Minuten backen. Darauf achten dass die Eiweiß-Glasur nicht gelblich wird. Die Zimt Sterne vollständig auskühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Zimt Sterne

 

0 0 vote
Article Rating

Video zum Artikel

(Besucher (Gesamt): 26, Heute: 1)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments