Zitronen Cupcake Low carb

So schmeckt der Sommer

Ich könnte wirklich jeden Tag einen Muffin essen. Die kleinen Minis haben es mir einfach angetan, ob mit Guss oder ganz pur. Natürlich schmecken sie am besten in der Cupcake-Variation. Leider ist es so, dass ich mit ein paar Kilos zu kämpfen habe und versuche deswegen einige Rezepte auf Low Carb zu ändern. Wenn du Lust auf Muffins hast, aber nicht auf viele Kohlenhydrate, dann sind diese Cupcakes mit Zitrone genau das Richtige für dich. Statt Zucker und Weizenmehl bilden Joghurt, *X-Zucker Premium und *Dinkel Mehl  die Basis für den Teig. Ideal also für eine kohlenhydratarme Ernährung.

Beim Topping kannst du natürlich auch an Fett und Kohlenhydrate sparen. Hierfür verwendest du die frische Joghurtbutter mit einem fettarmen und leichten Frischkäse, etwas Zitronensaft und *X-Zucker Premium verleihst du so den eh schon leckeren Muffin, eine zusätzliche frische Note.

So dann bin ich mal wieder in der Küche…..Ich wünsche viel Spaß beim nach machen, über ein Feedback würde ich mich sehr freuen. Sehr gerne könnt ihr mir auf *Facebook oder Instagram eure fertigen Werke zeigen.

Liebe süße Grüße

Eure Petra

Rezept

AuthorPetraCategoryMuffin & Cupcakes
Yields1 Serving
für die Zitronen Muffin
 2 Eier
 130 g X-Zucker Premium
 200 g Fettarmer Joghurt (alternative Magerquark)
 abrieb und Saft einer halben Bio Zitrone
 125 ml reines Raps Öl
 200 g Dinkel Mehl ( alternative Reismehl)
 1 tsp Backpulver
 100 ml Buttermilch
für das Frischkäse Topping
 150 g Joghurt Butter
 120 g X-Zucker Premium
 200 g Frischkäse Light
 2 tsp Zitronen Saft
 dünne Zitronen Scheiben für die Deko
 12 Papier Muffinförmchen
1

Alle Zutaten müssen Zimmer Temperatur haben. Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen und das Muffinblech mit den Papierförmchen auslegen.

Die Eier mit dem X-Zucker Premium mit den Schneebesen des Handrührgerätes etwas anschlagen, anschließend den abrieb und den Saft der halben Zitronen hinzufügen und weiter schlagen.
Wenn der Zucker sich gelöst hat das Öl und die Buttermilch hinzufügen und kurz verrühren. Das Backpulver zum Mehl geben, mischen sieben und Esslöffelweise zufügen. Zum Schluss den Joghurt unterrühren.

Den Teig mit 2 Esslöffel in die Papierförmchen füllen und für ca. 30-35 Minuten backen.

die Muffin zum abkühlen auf ein Kuchengitter umsetzen.

Für das Topping
2

Butter und Frischkäse müssen Raum Temperatur haben.

Di Butter mit den X-Zucker Premium weißcremig aufschlagen. das dauert bestimmt 10/12 Minuten. anschließend den Frischkäse mit den Zitronensaft hinzufügen und kurz unterrühren.

Die Creme in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Rosetten auf die Muffin spritzen.

Mit dünne Bio Zitronen Scheiben garnieren.


Ingredients

für die Zitronen Muffin
 2 Eier
 130 g X-Zucker Premium
 200 g Fettarmer Joghurt (alternative Magerquark)
 abrieb und Saft einer halben Bio Zitrone
 125 ml reines Raps Öl
 200 g Dinkel Mehl ( alternative Reismehl)
 1 tsp Backpulver
 100 ml Buttermilch
für das Frischkäse Topping
 150 g Joghurt Butter
 120 g X-Zucker Premium
 200 g Frischkäse Light
 2 tsp Zitronen Saft
 dünne Zitronen Scheiben für die Deko
 12 Papier Muffinförmchen

Directions

1

Alle Zutaten müssen Zimmer Temperatur haben. Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen und das Muffinblech mit den Papierförmchen auslegen.

Die Eier mit dem X-Zucker Premium mit den Schneebesen des Handrührgerätes etwas anschlagen, anschließend den abrieb und den Saft der halben Zitronen hinzufügen und weiter schlagen.
Wenn der Zucker sich gelöst hat das Öl und die Buttermilch hinzufügen und kurz verrühren. Das Backpulver zum Mehl geben, mischen sieben und Esslöffelweise zufügen. Zum Schluss den Joghurt unterrühren.

Den Teig mit 2 Esslöffel in die Papierförmchen füllen und für ca. 30-35 Minuten backen.

die Muffin zum abkühlen auf ein Kuchengitter umsetzen.

Für das Topping
2

Butter und Frischkäse müssen Raum Temperatur haben.

Di Butter mit den X-Zucker Premium weißcremig aufschlagen. das dauert bestimmt 10/12 Minuten. anschließend den Frischkäse mit den Zitronensaft hinzufügen und kurz unterrühren.

Die Creme in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Rosetten auf die Muffin spritzen.

Mit dünne Bio Zitronen Scheiben garnieren.

Zitronen Cupcake Low carb

Video zum Artikel

(Besucher (Gesamt): 91, Heute: 1)

Bewerten & Kommentare lesen, schreiben:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedback
Zeige alle Kommentare